Sie sind gerade hier: category

Brauchtum

Feiertage rund um Ostern

Nach dem Datum des Osterfestes richten sich viele Feiertage in Deutschland. Da das Osterfest selbst mit dem ersten Vollmond im Frühling zusammenhängt, …

Fronleichnam

Der Feiertag Fronleichnam ist in Deutschland nur in katholischen Gegenden – beispielsweise in Bayern und Baden-Württemberg – ein gesetzlicher Feiertag. Auch er …

Pfingsten

Auch das Pfingstdatum richtet sich nach dem Osterdatum. Pfingsten wird 49 Tage nach Ostersonntag begangen. Der Pfingstsonntag fällt somit zwischen den 10. …

Christi Himmelfahrt

Der christliche Feiertag „Christi Himmelfahrt“ gedenkt der Rückkehr von Jesus Christus als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel. In manchen …

Ostermontag

Was haben Pfingsten, Ostern und Weihnachten gemein? Richtig: Es sind hohe kirchliche Feiertage. Und damit früher die einfachen Leute wie Bauern, Mägde …

Ostersonntag

Der Ostersonntag fällt auf den ersten Sonntag nach dem Frühlingsvollmond und bestimmt alle weiteren beweglichen Feiertag, die sich auf das Osterdatum beziehen. …

Karsamstag

Der Karsamstag markiert den letzten Tag der Karwoche und der letzte Tag der Fastenzeit. Er ist nach dem Karfreitag der zweite Tag …

Karfreitag

Für Christen ist der Freitag vor Ostersonntag ein wichtiger Feiertag. An diesem Tag erinnern sie weltweit an den Kreuzigungstod von Jesus Christus …

Gründonnerstag

Der fünfte Tag der Karwoche ist der Gründonnerstag. Er trägt auch die Namen „Palmdonnerstag“ bzw. „Weißer Donnerstag“. Christen in aller Welt – …

Palmsonntag

Der Palmsonntag trägt in der römisch-katholischen Kirche die Bezeichnung Dominica in Palmis de passione Domini. In der evangelischen Kirche heißt er Palmarum. …

Karwoche

Als Karwoche bezeichnen die Christen die letzte Woche der Fastenzeit. Der Name leitet sich vom althochdeutschen „kara“ ab, das sich mit „Klage“ …

Fastenzeit

Der 40-tägige Zeitraum vor Ostern wird in den christlichen Kirchen als Fastenzeit bezeichnet. Mit Beten und Verzicht bereiten sich die Gläubigen so …

Aschermittwoch

Mit dem Aschermittwoch beginnt für gläubige Christen die 40-tägige Fastenzeit. Er markiert aber auch gleichzeitig das Ende der Fastnachtszeit bzw. des Karnevals. …

Das österliche Brauchtum

Warum feiern wir Ostern? Warum werden mit diesem Fest fast untrennbar die Symbole Wasser, Hase und Ei verbunden? Woher kommen diese Traditionen …

Das Osterfest (Teil I)

Und seine lange Tradition Nicht nur Christen gedenken an Ostern der Leidenszeit und Auferstehung von Jesus Christus, auch die alten Germanen feierten …

Das Osterfest (Teil II)

Die Wurzeln des Osterfestes Wurde im ersten Teil doch eher die Wortherkunft näher beleuchtet, so geht es in diesem Teil noch einen …

Die Osterbrunnen (Teil I)

Eine fränkische Tradition seit ca. 1900 Die Wiege der Osterbunnen liegt in der wunderschönen Fränkischen Schweiz. Diese ist (von unser Region aus …

Die Osterbrunnen (Teil II)

Osterbrunnen made in Thüringen? Der vorhergehende Artikel deutete bereits an, dass der genaue Ursprung des Brauches nicht mehr genau bestimmt werden kann. …

Das Osterei

Wieso wir Eier bunt anmalen … Egal ob blau, rot oder gelb, … Egal ob gestreift, kariert, gepunktet … Ostereier mögen Große …

Der Osterhase

Warum kommt der Osterhase? Gute Frage, gell?! Kennen Sie die Antwort?! Bekanntlich bemalt und versteckt der Osterhase die Ostereier. So in etwa …

Das Osterwasser

Unterschied zwischen Osterwasser und Plapperwasser Auch das Holen von Osterwasser ist ein alter Brauch aus vorchristlicher Zeit. Um das Osterwasser ranken sich …

Der Eierbaum

Ostereierbaum: Fabelpflanze oder gibt es soetwas wirklich? Sie fangen an zu grübeln? Das ist gut! Damit habe ich ja schon fast das …

Der Osterspaziergang

Wer kennt nicht die Zeilen? … Vom Eise befreit sind Strom und Bäche Durch des Frühlings holden, belebenden Blick; Im Tale grünet …

Die Häschenschule

Das Kinderbuch „Die Häschenschule“ ist bis heute ein beliebtes Kinderbuch in der Osterzeit und hat schon Generationen erfreut. Dieses Buch kann getrost …

Die Osterblume

Ostern ist fest verbunden mit dem Erwachen der Natur. Von daher ist ein Osterfest ohne die ersten Blumen und damit Farbtupfer im …

Die Osterkrippe

Aus der Adventszeit ist sie nicht wegzudenken: die Weihnachtskrippe, die die Geschichte rund um die Geburt Jesu erfahrbar macht. In liebevoller Tradition …

Das Osterreiten

In vielen sorbischen Gemeinden der Lausitz hat sich die Tradition des Osterreitens erhalten. Im Dreieck Hoyerswerda, Kamenz und Bautzen sind die Osterreiter …

Der Osterstrauß

Einer der am weitesten verbreiteten Bräuche im deutschsprachigen Raum ist der Osterstrauß. Die Leute wollen sich zu Ostern die erwachende Natur ins …

Die Osterkerze

Die Osterkerzen erhellen die Vigil-Feiern am Ostersonntag und bringen das Licht in die Kirchen zurück. Die Kerze symbolisiert Jesus Christus, den Erlöser, …

Der Palmbusch

Der traditionelle Palmbusch wird aus sieben Naturmaterialien gebunden und entspricht damit der Zahlenmystik des Christentums. Die sieben setzt sich zusammen aus den …

Das Eieraufwerfen bzw. Ostereier-Aufwerfen

Das Ostereieraufwerfen ist ein beliebter Osterbrauch – nicht nur in Ostthüringen, sondern fast überall in Deutschland. Benötigt werden eigentlich nur drei Dinge: …